• Slider Image

Film-Matinee für Pflegeeltern

«Le gamin au vélo»

Freitag, 1. September 2017, 9.30–11.30 Uhr,
Kino Houdini, Badenerstrasse 173, 8003 Zürich
Kaffee, Gipfeli und Austausch im Anschluss an den Film

«Le gamin au vélo» («Der Junge mit dem Fahrrad»): Cyril, ein Junge von fast zwölf Jahren, hat nur einen Wunsch: Er möchte zu seinem Vater, der ihn auf unbestimmte Zeit in einem Kinderheim untergebracht hat. Sein Vater ist umgezogen und meldet sich nicht mehr bei Cyril. Verzweifelt macht sich der Junge auf die Suche. Dabei begegnet er Samantha, der Besitzerin eines Coiffeursalons. Sie ist bereit, Cyril an den Wochenenden bei sich aufzunehmen. Zunächst ist Cyril nicht in der Lage, die ihm von Samantha entgegengebrachte Wärme anzunehmen. Zu gross ist die Wut, die Trauer und die Einsamkeit in ihm.

Regie: Jean-Pierre & Luc Dardenne
Mit: Cécile de France, Thomas Doret, Jérémie Renier
CANNES 2011: GRAND PRIX, Europäischer Filmpreis 2011: Bestes Drehbuch

Die beiden Brüder Luc und Jean-Pierre Dardenne haben einen Film geschaffen, der sich sensibel mit den Gefühlen und der Welt eines Elfjährigen auseinandersetzt. «Le Gamin au Vélo» ist ein wunderbarer Film voller Hoffnung und grosser Menschlichkeit.

Thema der Matinee: Wie entstehen Pflegeverhältnisse? Oder: Wie Pflegeverhältnisse auch entstehen können. «Le Gamin au Vélo» zeigt eindrücklich, wie ein Pflegeverhältnis auch einmal anders entstehen kann. Oder vielleicht gar nicht so anders als üblich? Für wen? Pflegeeltern und interessierte Fachpersonen.

Kosten: 10 CHF pro Person (inkl. Kaffee und Gipfeli)
Anmeldung: Hier geht’s zum Anmeldeformular; Anmeldeschluss: 25. August 2017