• Slider Image

Endlich die grosse Freiheit!

Wenn Pflegekinder volljährig werden

Nächste Termine in Planung

Plötzlich geht es ganz schnell: Der 18. Geburtstag ist da und will gefeiert werden. Für Pflegekinder ändert sich mit diesem denkwürdigen Tag sehr vieles, auch wenn äusserlich vorläufig alles beim Alten bleibt. Du fragst dich:

  • Sind meine Pflegeeltern weiterhin für mich verantwortlich?
  • Können sie mir helfen, wenn ich nicht weiterweiss?
  • Muss ich jetzt ausziehen, weil ich kein (Pflege-)Kind mehr bin?
  • Wer unterstützt mich finanziell, bis ich selbst genug verdiene?
  • Darf mir noch jemand Vorschriften machen, oder kann und muss ich nun alles selbst entscheiden?
  • Wohin kommt meine Post? Wen kann ich fragen, wenn ich nichts verstehe?
  • Gibt es noch andere Jugendliche, die in derselben verzwickten Situation sind wie ich?

An diesem Vormittag bekommst du zusammen mit deiner Pflegmutter und/oder deinem Pflegevater Gelegenheit, dich frühzeitig mit diesen Fragen zu beschäftigen.

Was du und deine Pflegeeltern an dieser Veranstaltung erfahren:

  • Rechtliche Veränderungen und Konsequenzen nach dem Geburtstag.
  • Pflegeeltern wissen, für welche Belange sie verantwortlich sind und welche Stellen oder Fachpersonen mit ihnen die Verantwortung für den jungen Erwachsenen teilen.
  • Du bist mit deinen Pflegeeltern im Gespräch, und gemeinsam könnt ihr die nächsten Schritte planen.

Leitung: Fachpersonen aus dem Pflegekinderbereich

r wen? Pflegejugendliche ab 16 mit ihren Pflegeeltern
Kosten: 100 CHF pro Familie
Gruppengrösse: 10–20 Personen