Ohne Eltern geflüchtet und unter 18: Heim oder Familie?

Kinder und Jugendliche, die ohne Begleitung von gesetzlichen Vertretern in die Schweiz geflüchtet sind, kommen relativ selten in Pflegefamilien; Kriterium für eine Platzierung ist meist das Alter. Besser wäre, wenn die Bedürfnisse der Betroffenen im Zentrum stünden, findet der Internationale Sozialdienst SSI. Das findet auch PACH.

Jetzt im Magazin Netz lesen