Leaving Care: Pflegekinder werden volljährig (PACH/KLC)

Ziele

Jugendliche, die in einer Pflegefamilie leben, erleben verschiedene Herausforderungen im Übergang in die Volljährigkeit und Selbständigkeit. Die Teilnehmenden tauschen sich aus über die zentralen Themen dieser Jugendlichen und können daraus Folgerungen und Lösungsansätze für die jugendlichen Pflegekinder und für sich ableiten.

Kursinhalte
-Einführung ins Thema Leaving Care von Pflegekindern
-Veränderungen, die die Volljährigkeit von Pflegekindern in der Familienpflege mit sich bringt
-Soziale und rechtliche Rahmenbedingungen
-Zuständigkeiten der beteiligten Personen
-Mögliche Lösungsansätze
-Diskussionsrunde mit Moderation

Mehr Informationen zu Leaving Care

Leitung: Kompetenzzentrum Leaving Care (KLC): Beatrice Knecht Krüger (Leitung KLC), Natascha Marty (Fachmitarbeiterin KLC), Marie-Thérèse Hofer (Fachmitarbeiterin KLC), PACH: Barbara Furrer (Fachmitarbeiterin PACH) und Seraina Berner Boadi-Attafuah (juristische Mitarbeiterin PACH)

Zielgruppe:               Pflegeeltern und Fachpersonen (Mandatsträger, Behörden, DAF)
Kosten:                       Pflegeeltern 40 CHF / Fachpersonen 80 CHF
Format:                      Online über Zoom
Anmeldung
Anmeldeschluss:    24. März 2022

Veranstalter: