• Slider Image

Agenda

Laden Sie die ganze Broschüre Impulse mit unseren Seminaren, Gruppen und Veranstaltungen für Pflege- und Adoptivkinder wie auch Pflege- und Adoptiveltern herunter. Hier finden Sie das Programm 2020.

Hier finden Sie ausserdem das Programm 2021.

Termin Informationen:

  • Di
    11
    Mai
    2021

    Pflegeeltern werden – Informationsveranstaltung (PACH)

    18:30Wetzikon

    Ziele
    Die Teilnehmenden entwickeln ein Verständnis dafür, was es heisst, Pflegeeltern zu sein. Sie kennen die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen eines Pflegeverhältnisses.

    Inhalt
    Sie denken darüber nach, ein Pflegekind aufzunehmen und einen wichtigen Beitrag in der Kinder- und Jugendhilfe zu leisten? Dann empfehlen wir Ihnen, eine unverbindliche Informationsveranstaltung zu besuchen. Interessierte erhalten an diesem Abend allgemeine Informationen rund um das Thema Pflegekinder und haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

    Themen
    -Grundlagenwissen zum Thema als Entscheidungshilfe
    -Wichtige Aspekte, die vor der Aufnahme eines Kindes bedacht werden sollten
    -Rechte und Pflichten von leiblichen Eltern und Pflegeeltern
    -Rechtliche Regelungen im Pflegekinderbereich
    -Verschiedene Formen von Pflegeverhältnissen und die daran beteiligten Personen
    -Wie kommt ein Pflegeverhältnis idealerweise zustande?
    -Informationen zum Pflegevertrag

    Leitung: lic. iur. Seraina Berner Boadi-Attafuah, juristische Mitarbeiterin PACH / lic. phil. I Barbara Furrer, Fachmitarbeiterin PACH / Susanne Imper, Fachmitarbeiterin PACH / Sozialarbeiterin BSc
    Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen, die sich überlegen, ein Pflegekind aufzunehmen
    Kosten: Gratis
    Anmeldung hier
    Anmeldeschluss: 1 Woche vor der Veranstaltung

    Veranstalter: 

     


     

Allgemeine Informationen

Kosten/Anmeldung

Nachdem die Anmeldung bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie eine Bestätigung. Die Preise für die Kurse und Veranstaltungen decken die effektiven Kosten nicht. Alle Angebote werden von PACH über Spendengelder mitfinanziert. Der Kanton und die Stadt Zürich leisten einen Subventionsbeitrag.

Rechnung

Die Rechnung (z.T. mit Kursunterlagen) erhalten Sie vor Beginn des Kurses.

Abmeldung

Können Sie den Kurs nicht besuchen bzw. müssen Sie ihn stornieren, entstehen Ihnen folgende Kosten:
Rücktritt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: keine Kosten
Rücktritt bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Kosten
Rücktritt bis 2 Wochen oder weniger vor Veranstaltungsbeginn: 100%