Category Archives: Zum löschen

Übergangspflegefamilien

Der Übergang vom Spital bis zu den Adoptiveltern PACH setzt sich bei Adoptionen für das Modell der Übergangspflegefamilien ein – das heisst: Eine speziell ausgebildete Pflegefamilie nimmt sich dem Kind direkt nach dem Spitalaufenthalt an und bietet ihm eine verlässliche emotionale Bindung, bis die gesetzliche Frist abgelaufen ist, in der sich die leibliche Mutter noch […]

weiterlesen

Werkstatt über mich

Veranstaltung Termine folgen Jeder Mensch hat seine eigenen kostbaren Geschichten. In der «Werkstatt» gehst du auf eine Forschungs- und Entdeckungsreise über dich. Gemeinsam mit anderen erinnerst du dich und stellst dir vor: was war, was ist, was wäre, wenn? Du malst, klebst, schreibst, je nachdem, was du magst. So entsteht dein eigener Lebensbuchfächer: «Das Buch […]

weiterlesen

Selbsthilfe

Sie wurden als Kind adoptiert und würden sich nun gerne mit anderen Adoptierten austauschen? Haben Sie schon in Betracht gezogen, sich einer Selbsthilfegruppe anzuschliessen? Hier das aktuelle Angebot in der Schweiz. Gerne können Sie sich auch mit dem Zentrum Selbsthilfe in Kontakt setzen, um herauszufinden, ob auch anderswo Selbsthilfegruppen gegründet wurden. Wir bemühen uns, auf […]

weiterlesen

Beratung

Du lebst bei deinen Adoptiveltern? Du hast Fragen, Probleme oder möchtest einfach mit jemandem reden? Ruf uns an: 044 205 50 40, Mo. bis Do. 10–12 Uhr / 14–16 Uhr, Fr. 10–12 Uhr. Oder schreibe uns eine Mail: info@pa-ch.ch. Respektive: Sie wurden als Kind adoptiert und haben offene Fragen, möchten sich mit dem Thema eingehender […]

weiterlesen

Beratung

Ob per Mail, telefonisch oder persönlich – PACH berät leibliche Eltern, deren Kinder nicht bei ihnen leben. Rufen Sie uns an, unsere Mitarbeiterinnen sind gerne für Sie da: Tel. 044 205 50 40, Mo. bis Do. 10–12 Uhr / 14–16 Uhr, Fr. 10–12 Uhr. Oder schreiben Sie uns eine Mail: info@pa-ch.ch.

weiterlesen