• Slider Image

Herkunftssuche

Herkunftssuche

Wer bin ich? Woher komme ich?

Erwachsene Adoptierte haben das Recht, Auskunft über ihre leiblichen Eltern und Geschwister zu erhalten. Sie wenden sich dafür an die entsprechende kantonale Auskunftstelle.

Erwachsene, die nach dem 1. Januar 2001 in der Schweiz durch eine Samenspende gezeugt wurden, haben das Recht auf Auskunft über den Samenspender. Um ein Gesuch um Auskunft über den Samenspender einzureichen, wenden sich Interessierte an das Eidgenössische Amt für das Zivilstandwesen (EAZW).

Für die Herkunftssuche bei Minderjährigen muss ein schutzwürdiges Interesse nachwiesen werden.

Brauchen Sie Beratung und/oder Begleitung?

Unsere Fachmitarbeiterinnen und unsere Juristin sind mit ihrer grossen Erfahrung und Expertise gerne für Sie da. Unsere telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Mehr Informationen finden Adoptierte hier und von Samenspende Betroffene hier.