• Slider Image

In den Medien

In den Medien

PACH weist auf der Medienseite auf zahlreiche Medienbeiträge hin, die sich in der einen oder anderen Form mit dem Thema auseinandersetzen

 

Zum Lesen

Und dann kamst du; Becky Wade, Gerth Medien, 2020, ISBN 978-3-95734-620-9: Nora betreibt gern Ahnenforschung. Als bei John eine Erbkrankheit festgestellt wird, sucht er mit Nora seine leiblichen Eltern und setzt sich damit auseinander, dass er adoptiert wurde.

Eine Badewanne voll Glück. Wie meine Träume laufen lernten; Getraud Schöpflin, Brunnen Verlag, 2020, ISBN 978-3-7655-0735-9: Biografisches Buch über die Kinderlosigkeit, Adoption, Mutterglück und offene Fragen.

Alles ist möglich; Jen Bricker, Francke-Buchhandlung, 2019, ISBN 978-3-96362-108-6: Als Jen ohne Beine zur Welt kommt, wird sie von ihren Eltern zur Adoption freigegeben. Ihre Adoptiveltern bestärken sie und bringen ihr eine positive Lebenseinstellung bei. So überwindet sie Hürden und lernt, dass alles möglich ist.

Einfach Yeshi; Gabriela Kaperski, Aris Verlag, 2019, ISBN 978-3-9072-3800-4: Hat die grossherzige Yeshi keine Freunde, weil ihre Eltern sich getrennt haben? Oder weil sie dunkle Haut hat? Für Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Das Leben meiner Eltern; Dagmar Schaider, myMorawa, 2019, ISBN 978-3-9908494-8-4: Die Freundin des 18jährigen Ernst drängt ihn, nach seinen leiblichen Eltern zu suchen. Er bringt damit dunkle Geheimnisse ans Licht.

Mit dir sind wir eine Familie; Almud Kunert/Anette Hildebrandt, Ravensburger, 2020, ISBN 978-3-473-44724-4: Lisa kann sich nicht mehr daran erinnern, wie es war, als sie damals zu ihren Adoptiveltern kam. Ihre Eltern erzählen ihr davon und basteln mit ihr das Fotoalbum fertig. Für Kinder ab 3 Jahren

Plötzlich Familie. Meine Adoptionsgeschichte brachte mir sieben neue Geschwister; Regula Brühwiler-Giacometti, Cameo Verlag, 2019, ISBN 978-3-906287-56-0: Das Buch «Seitensprung» hat für die Autorin zu einer emotionalen Familienzusammenführung zur Folge.

 

Zum Schauen

Instant Family (USA 2018), Komödie mit Mark Wahlberg: Ein Paar adoptiert drei Kinder – und wächst mit ihnen zu einer Familie zusammen.

Lion (USA 2016), Drama mit Dev Patel und Nicole Kidman: Der kleine Saroo schläft in einem leeren Zug ein und wacht 1600 km entfernt in Kalkutta auf. Er wird von einem australischen Paar adoptiert und sucht als Erwachsener seine Mutter. Basiert auf einer wahren Geschichte.

This is us (USA, seit 2016), Serie mit Milo Ventimiglia und Mandy Moore: Jack und Rebecca sollten Drillinge bekommen, doch eines der Kinder stirbt. Da beschliessen sie, ein Kind, das am gleichen Tag geboren wird, zu adoptieren. Die Serie erzählt die Geschichte der drei Kinder.

Philomena (USA 2013), Drama mit Judi Dench: Philomena macht sich, nach Jahren der Verzweiflung, auf die Suche nach ihrem Kind, das sie vor Jahren zur Adoption freigegeben hat.

Mütter und Töchter (USA 2011) Ensembledrama mit Naomi Watts, Annette Bening und Kerry Washington: Karen hat als Teenager ihr Kind zur Adoption freigebeben. Inzwischen ist ihre Tochter erwachsen. Und Lucy möchte ein Kind adoptieren. Die Schicksale der Frauen sind ineinander verwoben.

Es kommt der Tag (DE 2009), Drama mit Katharina Schüttler und Iris Berben: Nach über 25 Jahren steht Alice zum ersten Mal ihrer Mutter gegenüber. Diese hatte Alice zur Adoption freigegeben, um sich dem bewaffneten Kampf der linken Bewegung 2. Juni anzuschliessen. Alice will, dass sich ihre Mutter der Vergangenheit stellt.

Blind Side (USA 2009), Drama mit Sandra Bullock. Der 17-jährige Michael Oher wird von einer wohlhabenden Familie adoptiert, die ihm hilft, eine Football-Karriere zu starten. Basiert auf einer wahren Geschichte.