• Slider Image

Pflegegeldrichtlinien

ZGB Art. 294
1 Pflegeeltern haben Anspruch auf ein angemessenes Pflegegeld, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist oder sich eindeutig aus den Umständen ergibt.
2 Unentgeltlichkeit ist zu vermuten, wenn Kinder von nahen Verwandten oder zum Zweck späterer Adoption aufgenommen werden.

PACH vertritt allerdings die Haltung, dass auch verwandte Pflegeeltern eine angemessene Vergütung erhalten sollten. Eine Übersicht über die aktuelle Regelung in den Kantonen finden Sie hier:

Übersicht kantonale Pflegegeldrichtlinien (Stand Jan. 2017)