Adoleszenz – Achterbahn der Jugendjahre: Mitfahren, anschnallen, bremsen …?

In dieser Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden einen verstehensorientierten Zugang zur Adoleszenz bei belasteten Jugendlichen. Aspekte der Entwicklungspsychologie und der Psychotraumatologie bilden die Basis für praxisbezogene Ansätze. Gemeinsam erarbeiten sich die Teilnehmenden zusammen mit der Kursleitung konkrete Vorgehensweisen auf ihre Herausforderungen mit den/dem/der Jugendlichen, wie z.B. Selbstgefährdung, Aufgeben, Gleichgültigkeit, Überforderung, Abbrüche, Sexualisierung, Grenzüberschreitungen, Delikte.

Kursleiter: Olaf Stähli, Psychologie MS, Supervision MAS

Donnerstag, 3., 10. und 17. November 2022

Anmeldung: susanne.dobler@tipiti.ch

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

03 Nov 2022

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

online

Veranstalter

Verein tipiti

Andere Veranstalter

Mehr lesen
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.