Lehrgang für Pflegeeltern

Der Lehrgang mit 16 Tagen Präsenzunterricht plus E-Learning dauert bis 23. März 2024. Das praxis- und prozessorientierte Bildungsangebot unterstützt Pflegeeltern in ihrem persönlichen Entwicklungs- und Lernprozess. Er regt eine intensive Auseinandersetzung mit persönlichen Themen an, schult ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung und hilft ihnen, eigene Wünsche und innere Konflikte zu erkennen. Pflegeeltern werden befähigt und ermutigt, ihre Handlungs- und Reaktionsweisen zu reflektieren, vorgefasste Meinungen von Beziehung und Erziehung loszulassen und sich für die Förderung des Kindes von dessen Entwicklungsmöglichkeiten und emotionalen Bedürfnissen leiten zu lassen.

Grundlagen und Fachwissen werden an den Kurstagen mit Beispielen praxisbezogen vermittelt und vertieft. Die theoretischen Grundkenntnisse erarbeiten die Teilnehmenden anhand von Büchern, Artikeln und Kursunterlagen. Aktuelle Herausforderungen von Praxissituationen der Teilnehmenden werden im Lehrgang laufend besprochen und einbezogen.

• Reflexion der eigenen Entwicklung in Bezug auf die Arbeit als Pflegemutter/Pflegevater
• Rolle und Aufgabe als Pflegemutter/Pflegevater
• Umgang mit komplexen Situationen
• Haltung gegenüber der Herkunftsfamilie des Pflegekindes

Organisation: Schule für Sozialbegleitung

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

14 Jan 2023

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Zürich

Veranstalter

Schule für Sozialbegleitung
Weiterlesen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert