Verwandtenpflege: Leben mit vertrauten Menschen

mit Irmela Wiemann

In diesem Webinar zeigt Irmela Wiemann auf, wie Verwandte die aufgenommenen Kinder unterstützen und einen konstruktiven Umgang mit der familiären Situation finden können.
Wenn Eltern ausfallen, dann springen oftmals Verwandte ein, um das Kind zu versorgen. Anders als bei der Fremdpflege werden Verwandte allmählich, manchmal auch plötzlich vor eine neue Lebenslage gestellt. Sie nehmen ein Kind auf, zu dem sie meist schon von Geburt an eine Beziehung hatten, mit dem sie vertraut sind, ein Kind, das sie lieben und dem sie eine Fremdunterbringung ersparen wollen.
Doch die Kontakte zu den leiblichen Müttern und Vätern verlaufen meist nicht unbelastet. Wie können Verwandte das angenommene Kind in solchen Situationen unterstützen? Wie können sie mit dem Kind über seine Eltern sprechen? Welche inneren Haltungen können sie gegenüber den Müttern oder Vätern, gegenüber ihren Töchtern, Söhnen oder Schwestern und Brüdern entwickeln, damit das Kind aus Loyalitätskonflikten entbunden wird und seine Lebenssituation verstehen und annehmen kann?

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

23 Mrz 2023

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Fachstelle Pflegefamilie
Weiterlesen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert